Herzlich Willkommen
Hier schreibt Lucia Cremer (Kinderkrankenschwester) rund um Themen wie Säuglingsnahrung, Babypflege, Entwicklung, Homöopathie, Hausapotheke, Husten, Schnupfen, Fieber, Verstopfung, Durchfall, Drei-Tage-Fieber, Bindehautentzündung und vielem mehr. Es ist nicht immer leicht das Beste fürs Baby zu finden und eine unabhängige Meinung zu erfahren. Als Kinderkrankenschwester ist es mir wichtig dich in deinem Weg zu unterstützen und dich an meinem Fachwissen aus der Klinik, ambulanten Pflege, vielen Fortbildungen sowie meiner Arbeit an einer Elternschule teilhaben zu lassen.
Ich wünsche dir und deinem Baby beste Gesundheit
Kinderkrankenschwester Lucia Cremer
wird viel gelesen

Beikostplan für babyfreundliche Beikost mit und ohne Brei

Beikostpläne und Ernährungspläne sind für Eltern nicht immer eine Hilfe und in meinen Kursen unterstütze ich Eltern dabei sich von starren Plänen und Zeitangaben zu lösen um IHR Baby individuell an Beikost und feste Nahrung heran zu führen. Ich hoffe du findest auf meiner Homepage einige Anhaltspunkte um dich zu orientieren und um der Beikostzeit entspannt entgegen zu sehen.

Weiterlesen »

Die richtige Menge Milch für Säuglinge

Grundsätzlich darf ein Baby von Muttermilch/Anfangsnahrung, soviel trinken wie es braucht. Es ist jedoch manchmal nicht ganz einfach als Eltern zu Wissen wie viel das ist und so besteht oft große Verunsicherung in Bezug auf die richtige Menge Milch ??

Weiterlesen »

Pupsglobuli für Babys

Pupsglobulis….ja es stimmt so werden Globulis genannt deren homöopathischen Wirkstoffe spezielle auf Babys abgestimmt sind, die unter vermehrten Blähungen und/oder Koliken “leiden”.

Weiterlesen »

Quickfinder Homöopathie | Baby & Kleinkind

Im Quickfinder findest du schnell zum passenden homöopathischen Mittel und weiteren Informationen zu den Symptomen. Klicke auf das entsprechende Mittel um mehr über die Anwendung und Dosierung zu Erfahren. Nach nunmehr 25 Jahren Berufserfahrung kann ich sagen, dass diese 15 Mittel alles abdecken, dass in den ersten Lebensjahren so an „Krankheiten“ auf die meisten Kinder zukommt. Ich wünsche stets gute Gesundheit und bei Beschwerden rasche Besserung.

Weiterlesen »
neuste Beiträge

So können Eltern die Kinderzimmer sicher gestalten

Die Sicherheit im Kinderzimmer ist ein wichtiger Aspekt, der keinesfalls außer Acht gelassen werden sollte, wenn Eltern das Zimmer für den Nachwuchs einrichten. Das Kinderzimmer ist nicht nur Ruheraum, sondern auch Spielplatz und später auch ein Ort zum Lernen. Das Kind muss sich geborgen und sicher fühlen und eine unbeschwerte Zeit in seinem ganz persönlichen Raum genießen können. Doch worauf müssen Eltern achten, damit das Kinderzimmer sicher ist?

Weiterlesen »

Wunderschöne Baby-Fotos: 7 Tipps, wie sie Dir gelingen

Sind Sie nicht zum Anbeißen, diese speckigen Händchen und kleinen Füßchen? Die Lippen, die sich wie ein Pfeil nach oben ziehen und die Augen, die ganz nach Papa aussehen? Babys sind der Eltern ganzer Stolz und die Besonderheit der ersten Monate in schönen Bildern festzuhalten, ist vielen ein großes Anliegen. Wir geben Dir 7 Tipps an die Hand, wie das Fotoshooting zum Erfolg und die Bilder ein besonders Andenken für lange Zeit werden.

Weiterlesen »

Reisen mit Kindern leichtgemacht

Die Zeit ist reif für den nächsten Urlaub. Doch dieses Mal ist alles anders: Mama und Papa verreisen das erste Mal mit Kind. Jetzt müssen sie wohl genauer planen, als die Urlaube davor. Aber auch Reisen mit Kind ist entspannt möglich. Wie erfahren Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen »

Das richtige Spielzeug für Kinder

Wenn es um die Anschaffung von Spielzeug für Kinder geht, hat man die Qual der Wahl. Das Angebot ist hier riesig. In diesem Artikel erfahren Sie daher, was gutes Spielzeug eigentlich ausmacht und welche Alternativen es zu gekauften Dingen gibt.

Weiterlesen »

Baby Plattfuß – Das kann man dagegen tun

Die Füße tragen uns von klein auf durch’s Leben. Sie geben uns Stabilität und sorgen für eine gute Haltung. Jedoch können sich bereits im Babyalter Fußfehlstellungen bemerkbar machen, die sich auf den gesamten Haltungsapparat auswirken. Beispielsweise in Form des sogenannten Baby-Plattfußes.

Weiterlesen »