AVENA SATIVA

Bei Erschöpfung und Schlaflosigkeit

Saat-Hafer

Anwendung

  • Wenn Ihr Kind überdreht, oder von den Vortageserlebnissen noch zu aufgeregt ist.
  • Langes wach liegen, nicht in den Schlaf finden
  • Bei Überanstrengung
    Zum Beispiel bei der „Turnstunde“ oder nach dem Schwimmen.
  • Aufgeregt, nervös
    Zum Beispiel nach Besuchen von großen Familienfesten, St.Martinszug etc.
  • Extreme Vorfreude
    Zum Beispiel vor Weihnachten oder Geburtstag.

Haferflocken

Haferflocken alt bewährt
Hafer wirkt stimulierend auf das vegetative Nervensystem. Es hilft bei nervösen Erschöpfungszuständen und Schlaflosigkeit. Bekannt ist diese Wirkung auch von Hafergrütze, Haferflockensuppe oder Haferschleimsuppe und Schmelzflocken.

 

Rezept

Hafer – Halbmilchbrei ist ab etwa 7 Monate geeignet

Dosierung

Dosierung: 
1- bis 3-mal täglich je 3-5 Globuli  AVENA SATIVA D12


Dauer der Gabe: Bis zur Besserung der Symptome

Besserung nach 15 – 45 Minuten

Broschüre

Homoeopathie_Cover_2016_FotorDie Broschüre „Homöopathie“ kostenlos online lesen oder als gedruckte Broschüre portofrei und auf Rechnung für 3,50€ bestellen. 

Mehr