Brokkoli mit Kartoffel

Rezept Info
ab ~7 Monate
stuhlauflockernd

Brokkoli eignet sich gut als Gemüse für Babys die schon eine der „ersten Gemüsesorten“ gut vertragen.
Er liefert viele Mineralstoffe und regt die Verdauung an. Auch Babys mit einem empfindlichen Bäuchlein vertragen ihn meist gut.

Zutaten

  • 1 Bund Brokkoli (~400 g)
  • 3 – 4 Kartoffeln (~200 g)
  • ~250 ml Wasser
  • 9 Esslöffel Apfelsaft
  • 3 Esslöffel Rapsöl

 Zubereitung

1:
Kartoffeln waschen, schälen und würfeln.
2:
Brokkoli, waschen, putzen, Stiele entfernen und die Röschen teilen.
3:
Kartoffeln und Brokkoli Röschen in Wasser 10 – 15 Minuten zugedeckt weich kochen.
4:
Rapsöl und Saft zugeben und fein pürieren.

Schritt für Schritt

 

Vorratshaltung
Für die Vorratshaltung portionsweise in eine luftdichte Dose/Glas füllen. Im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen verbrauchen. Vor dem Essen die gewünschte Menge im Wasserbad erwärmen. Reste nicht noch mal aufwärmen.