Die besten Geschenkideen zur Geburt

Wenn Familienmitglieder oder gute Freunde Nachwuchs bekommen, ist das ein ganz besonderer Anlass. Zu solch einem Anlass möchte man natürlich gerne etwas schenken. Doch die Auswahl eines passenden Geschenkes für Eltern und ihr Neugeborenes gestaltet sich oft als schwierig.

Die besten Geschenkideen zur Geburt

Die besten Geschenkideen zur Geburt

Wenn Familienmitglieder oder gute Freunde Nachwuchs bekommen, ist das ein ganz besonderer Anlass. Zu solch einem Anlass möchte man natürlich gerne etwas schenken. Doch die Auswahl eines passenden Geschenkes für Eltern und ihr Neugeborenes gestaltet sich oft als schwierig.

Wer selbst schon ein Kind bekommen hat, weiß zwar in der Regel, welche Geschenke unnötig waren, hat aber dennoch nicht automatisch die zündende Idee für ein besseres Geschenk. Diese Geschenkideen zur Geburt kommen immer gut an:

Persönliche Geschenke

Bekommen nahestehende Personen ein Baby, sollte man ihnen kein 08/15-Geschenk überreichen. Vor allem, wenn man selbst Patin oder Pate des Babys ist, muss also etwas Besonderes her, um den neuen Erdenbürger auf der Welt zu begrüßen. Persönliche Geschenke eignen sich perfekt dazu.

Personalisierte Fotoleinwand

Ein sehr schönes und persönliches Geschenk zur Geburt kann zum Beispiel eine Fotoleinwand für das Baby sein. Bei Liebesleinwand findet man hochwertige Vorlagen für Mädchen und Jungs, die dann beispielsweise mit persönlichen Daten des Neugeborenen ergänzt werden können: Name, Größe, Gewicht und Geburtszeitpunkt.

Solch eine Leinwand ist nicht nur für die Eltern etwas Besonderes, sondern auch ein tolles Andenken für das Kind, wenn es später einmal älter ist. Weil die Leinwände sehr zeitlos und neutral gestaltet sind, passen sich farblich in jedes Babyzimmer und landen gewiss nicht in der nächsten Ecke.

Individualisierte Schnullerketten

Über Bastelshops kann man sich Bänder, Holzperlen, Buchstabenperlen und Clips bestellen, um eine Schnullerkette für das frisch geschlüpfte Baby zu basteln. Wer selbst ein Schnullerkind hat(te), weiß: Kurz nicht aufgepasst, schon liegt der so wichtige Beruhigungssauger auf dem Boden und muss erst einmal gereinigt werden.

Schnullerketten erweisen sich im Alltag mit Baby als praktisch und dienen gleichzeitig als nettes Accessoire zu jedem Babyoutfit. Bevor man sich für eine Schnullerkette als Geschenk entscheidet, sollte man jedoch abklären, ob die jungen Eltern ihrem Kind überhaupt einen Schnuller geben möchten oder nicht.

DIY-Sets für Mama und Papa

Die Babyzeit vergeht so schnell. Wer es verpasst, Erinnerungen zu schaffen, bereut das meist. Mit kreativen Bastelsets kann man Eltern deshalb immer eine Freude machen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Muttermilchschmuck DIY-Kit

Wenn die frischgebackene Mama ihr Kind stillt, kann ein DIY-Set für Muttermilchperlen eine schöne Idee sein. So können die Eltern selbst Schmuck aus Muttermilch herstellen und diesen entweder im Alltag tragen, als Erinnerungsstück aufbewahren oder dem Kind eines Tages schenken.

Sets für Hand- und Fußabdrücke

Kaum vergehen ein paar Wochen, kann man sich oft gar nicht mehr vorstellen, wie klein das eigene Kind bei der Geburt war – sie wachsen einfach so schnell. Um die kleinen Händchen und Füßchen mit all ihren Falten und Feinheiten immer maßstabsgetreu in Erinnerung zu behalten, eignen sich Abdrucksets für Hände und Füße. Solch ein Set kann also eine gute Geschenkidee sein.

Scrapbooking und Lebensbücher

Scrapbooking ist ein US-amerikanischer Trend und beschreibt das Führen detailverliebter Erinnerungsalben. In diese Alben können vom ersten Fußabdruck über Fotos und Haarsträhnen auch Krankenhausarmbändchen und vieles mehr eingeklebt werden. Mit Tape und Aufklebern lässt sich das Album noch weiter individualisieren, weshalb sich die jungen Eltern gewiss über ein schönes Album und etwas Bastelmaterial freuen werden. Lebensbücher sind vom Konzept her ganz ähnlich und stellen deshalb eine schöne Alternative zum Erinnerungsalbum dar.

Essensgutscheine für Mama und Papa

Zugegeben, das Neugeborene hat von einem Essensgutschein nicht viel, denn es wird in den ersten Lebensmonaten ausschließlich Muttermilch oder Pre zu sich nehmen. Doch jedes Baby profitiert von entspannten und gut versorgten Eltern. Im Wochenbett und auch hinterher nicht regelmäßig frisch kochen zu müssen, kann eine enorme Erleichterung sein. Deshalb kann man frischen Eltern mit Essensgutscheinen für den Liefer- oder Abholdienst eine große Freude machen.

Ans Geschwisterkind denken

Hat der neue Erdenbürger bereits eine große Schwester oder einen großen Bruder, kann es eine schöne Geste sein, den Eltern hin und wieder die Betreuung des Geschwisterkindes abzunehmen. So können diese sich voll und ganz auf das Baby konzentrieren, während das Geschwisterchen ebenso 1:1-Aufmerksamkeit genießen darf. Auch eine kleine Aufmerksamkeit für die frischgebackene große Schwester oder den großen Bruder bereitet der ganzen Familie eine Freude.

Werbung (Amazon Affiliate Link)

Letzte Aktualisierung am 22.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API