Herzlich Willkommen
Hier schreibt Lucia Cremer (Kinderkrankenschwester) rund um Themen wie Säuglingsnahrung, Babypflege, Entwicklung, Homöopathie, Hausapotheke, Husten, Schnupfen, Fieber, Verstopfung, Durchfall, Drei-Tage-Fieber, Bindehautentzündung und vielem mehr. Es ist nicht immer leicht das Beste fürs Baby zu finden und eine unabhängige Meinung zu erfahren. Als Kinderkrankenschwester ist es mir wichtig dich in deinem Weg zu unterstützen und dich an meinem Fachwissen aus der Klinik, ambulanten Pflege, vielen Fortbildungen sowie meiner Arbeit an einer Elternschule und natürlich auch als Mama teilhaben zu lassen.
Ich wünsche dir und deinem Baby beste Gesundheit
Kinderkrankenschwester Lucia Cremer

Hinweis

Muttermilch ist die natürliche und artgerechte Ernährung für Säuglinge und Kleinkinder. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt Muttermilch als einzige Nahrungsquelle in den ersten
6 Monaten und mit Einführung der Beikost bis zu zwei Jahre oder länger. Bitte lassen Sie sich vor der Verwendung einer Säuglingsnahrung von einer Fachkraft beraten.
WHO KODEX
wird viel gelesen

Allergien beim Baby vorbeugen und Anfangsnahrung HA

Rund 10%-15% aller Kinder sind von einer Allergie betroffen, etwa jedes dritte Baby hat ein erhöhtes Allergie-Risiko. Als eine der Hauptursachen dafür muss wohl die zunehmende Belastung der Umwelt durch Fremdstoffe verschiedenster Art angesehen werden. Da das kindliche Immunsystem erst lernen muss mit allergieauslösenden Stoffen fertig zu werden, reagiert der Organismus des Babys besonders empfindlich und vermehrt auf Fremdstoffe.

Weiterlesen »

Anfangsmilch für Frühgeborene

Um zu verstehen, warum sich die Ernährung von Frühgeborenen so stark
von der Ernährung termingerecht geborener Kinder unterscheidet, ist es
sinnvoll, einen Blick auf das Wachstum und die Entwicklung von Frühgeborenen zu werfen. Die hohe Wachstumsgeschwindigkeit ist hierbei
ausschlaggebend. Im Vergleich zu Reifgeborenen, Kleinkindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist der für eine optimale Entwicklung notwendige
Nährstoffbedarf von Frühgeborenen deshalb deutlich höher

Weiterlesen »

Anfangsnahrung

Wenn Sie Ihr Baby nicht stillen können oder wollen, brauchen Sie kein schlechtes Gewissen zu haben. Es werden jährlich sehr viele Babys mit Anfangsmilch groß. Anfangsnahrung Pre ist Muttermilch am ähnlichsten und

Weiterlesen »

Blähungen beim Baby vorbeugen und lindern

Oft hat das Kind Luft im Bauch, aber häufig auch nicht. Einige Leute sagen, dass es Schreistunden sind und die Babys vom Schreien Blähungen bekommen. Andere sagen das ist Quatsch, die Babys haben Blähungen, weil ihr Verdauungssystem nicht richtig ausgereift ist.

Weiterlesen »
Werbung (Amazon Affiliate Link)

Letzte Aktualisierung am 3.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API