Stichwortsuche

Vom Baby zum Kita-Kind – frischer Wind im Kinderzimmer

Spätestens wenn sich das Baby zum Kita-Kind entwickelt, steht das Zimmer Kopf. Basteleien an jedem Fenster, neue Bücher-Helden und Fotos gemeinsamer Abenteuer mit den Spielkameraden kommen ins Haus. Schweren Herzens trennen wir uns von den allerersten Dekorationen und liebevoll ausgewählten Mobiles oder Bildern. Mit den neuen Eindrücken und Erfahrungen aus dem Spielkreis ziehen auch völlig unerwartete Leidenschaften ins Kinderzimmer ein. Wenn es statt der lieblichen Bienenposter plötzlich das Poster einer TV-Figur sein soll, die das eigene Kind lediglich aus den Spielen mit anderen Mädchen und Jungen kennt, reagieren wir häufig erstaunt.

Weiterlesen »

Ein ruhiger, erholsamer Babyschlaf – Tipps und Tricks

Strampler, Hosen, Jäckchen und viele andere modische Kleidungsstücke zählen zu der heutigen Babymode dazu. Besonders in den ersten Monaten nach der Geburt wollen die Eltern viele neue Babymoden kaufen und ihrem Kind somit etwas Gutes tun. Alleine die Vorfreude auf das Kind und die Vorbereitungen für das erste Kinderzimmer und die erste Ausstattung werden von den Eltern sehr gerne geplant. 

Weiterlesen »

Babys sind Traglinge – die verschiedenen Möglichkeiten ein Baby zu tragen

“Lass das Baby doch mal liegen!” Die Zeiten in denen dieser Satz noch galt, sind lange vorbei. Inzwischen ist klar: Babys wollen nicht nur, sie müssen getragen werden. Und das hat evolutionär gesehen seine Berechtigung, denn im täglichen Kampf ums Überleben hat sich das Tragen bewährt, es ist emotional und körperlich notwendig. Im heutigen Alltag ist das nicht immer einfach zu bewerkstelligen, man braucht durchaus einmal eine freie Hand und auch der Rücken leidet unter dem ständigen Tragen. Eine ideale Hilfe sind hierfür die Babytragen oder wahlweise die Tragetücher.

Weiterlesen »

Spazieren gehen im Winter

Frische Luft ist für die gesunde Entwicklung Ihres Kindes sehr gut. Das Immunsystem wird gestärkt und Ihr Kind bekommt viel Sauerstoff. Bitte beachten Sie, daß meine Tipps nur für den Spaziergang in einem geeigneten Kinderwagen oder Tragetuch/ Tragesack gelten. Ungeeignet zum spazieren gehen sind Babykindersitze fürs Auto im Schiebegestell.

Weiterlesen »

Einschlafen ohne Stillen, Flasche oder Schnuller

Neugeborene schlafen oft beim Saugen an der Brust, der Flasche oder dem Schnuller ein. Das ist ganz normal. Manche Babys schlafen beim Stillen allerdings so schnell ein, dass Sie sich vielleicht Sorgen machen, ob es überhaupt genug trinkt. Wenn Ihr Baby ab und zu an der Brust einschläft, nachdem es gut getrunken hat, ist das überhaupt kein Problem und muss auch nicht verändert werden. Hauptsache, es schläft auch noch manchmal auf andere Art und Weise ein, z.B. auf Ihrem Arm, im Tragesack/Tragetuch oder im Kinderwagen.

Weiterlesen »

Tipps für den gesunden Babyschlaf

Viel Kuschelzeit, viel Spielzeit und am Abend Zweisamkeit – so stellen sich werdende Eltern das Leben mit Baby vor. Doch die Realität sieht häufig anders aus, denn viele Eltern tragen schon nach wenigen Wochen dunkle Augenringe, weil der Nachwuchs nicht so viel oder nicht zu den gewünschten Zeiten schläft. 

Weiterlesen »

Schlafe durch Baby

Als die amerikanische Anthropologin Margaret Mead in den 30er Jahren durch die Südsee reiste, wurde sie von den dortigen Einwohnern gefragt, ob es wahr sei, dass amerikanische Mütter ihre Babys nachts in Käfige einsperrten.

Weiterlesen »

Gut schlafen bei Sommerhitze

Es ist hilfreich ein großes angefeuchtetes Tuch, im Raum aufzuhängen. Das verdunstende Wasser sorgt dafür, dass dein Baby weniger schwitzt weniger. Du kannst auf das Tuch zusätzlich einige Tropfen Zitronensaft gebe.  Das vertreibt lästige Stechmücken.

Weiterlesen »

Feinzeichen des Babys erkennen und verstehen

Schon mit dem ersten Blickkontakt gleich nach der Geburt beginnt Dein Baby mit Dir zu “sprechen”. Dass ein Baby weinen kann und später auch “plappern” kann, weiß sicherlich jeder. Aber was kann ein Baby sonst noch “sagen” und woran erkenne ich, ob mein Baby Hunger hat oder ob es müde ist?

Weiterlesen »

Quickfinder Homöopathie | Baby & Kleinkind

Im Quickfinder findest du schnell zum passenden homöopathischen Mittel und weiteren Informationen zu den Symptomen. Klicke auf das entsprechende Mittel um mehr über die Anwendung und Dosierung zu Erfahren. Nach nunmehr 25 Jahren Berufserfahrung kann ich sagen, dass diese 15 Mittel alles abdecken, dass in den ersten Lebensjahren so an „Krankheiten“ auf die meisten Kinder zukommt. Ich wünsche stets gute Gesundheit und bei Beschwerden rasche Besserung.

Weiterlesen »
Werbung (Amazon Affiliate Link)