Couscous-Zucchini-Bällchen

Rezept Info

  • ab ~ 8 Monate
  • leicht verdaulich
  • schmecken warm und kalt
  • schmeckt auch als Couscous-Gemüsebrei

Zutaten

  • 100ml Wasser
  • 5 Esslöffel Couscous
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Teelöffel Zitronensaft

Vorratshaltung und Aufbewahrung

  • Einfrieren | [nein]
  • Kühlschrank | in einer luftdichten Dose/Glas [ bis 3 Tage]
  • Unterwegs | in einer luftdichten Dose|Glas [bis 4 Stunden]
  • Aufwärmen | [nein]

Zubereitung

1:
 
100 ml Wasser aufkochen und 5 EL Couscous dazugeben und unter ständigem Rühren den Couscous für ~1 Minuten garen.
2:
 
Zucchini waschen, hobeln, unter den noch heißen Couscous mischen und etwas abkühlen lassen. 1 Esslöffel Rapsöl und 1 Teelöffel Zitronensaft zugeben.
3:

Dann mit den Händen zu einem „festen Teig“ GUT durch kneten und kleine Bällchen formen.
4:

Die „Bällchen“ können sofort gegessen werden oder in wenig Öl noch kurz in einer Pfanne ausgebacken werden.