Folgemilch

Als Ersatz für Muttermilch ist bis zum Ende des Flaschenalters eine Anfangsnahrung ideal und ich schließe mich dem „Netzwerk gesund ins Leben“ an, dass von einer Umstellung auf Folgemilch abrät.

Folgemilch ist flüssige Beikost
Anfangsmilch gilt als Ersatz für Muttermilch bis zum Ende der „Säuglingszeit“. Laut WHO sind 2 Jahre stillen ideal und der Bedarf an Muttermilch/Anfangsnahrung beträgt für Kinder zwischen 10-12 Monaten etwa 50% der aufgenommen Nahrung und reduziert sich bis etwa 18 Monate auf 25% der gesamten Nahrung und kann auch nach dem zweiten Geburtstag noch beibehalten werden.